Inhalt - New Office

Teamwork und Kollaboration

Das Büro wird immer mehr zu einem Ort der Kommunikation

Die Zeit, die wir im Büro verbringen, ist zunehmend von Kommunikation und Kooperation bestimmt. Dies belegen Statistiken inzwischen eindeutig. Bürodrehstühle für Sachbearbeiterplätze, welche ganztägiges Sitzen an einem Ort erfordern, verlieren an Bedeutung, während Sitzmöbel für Kommunikations- und Konferenzbereiche immer wichtiger werden.

Simplex 3D ist für die kommunikativen Bereiche im Büro entwickelt worden – insbesondere für Konferenz, Kollaboration und Teamarbeit. Im Vordergrund standen Anforderungen wie einfache Bedienbarkeit, Handlichkeit und Universität.

Ebenso wichtig war ein attraktiver Verkaufspreis, da für Stühle in Kommunikationsbereichen üblicherweise niedrigere Budgets bereitstehen als für Arbeitsdrehstühle.

 

 

Benchwork

Der ständige Platzwechsel im Büro wird zur Normalität

Geregeltes Arbeiten im Büro – an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit und in festgelegten Abläufen – das war einmal. Die heutige Arbeitswelt im Büro ist geprägt von ständiger Flexibilität, Erreichbarkeit und wechselnden Arbeitsorten im Büro und ausserhalb des Büros.

Dies hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsplätze und die Bürodrehstühle. Simplex 3D ist für den ständigen Arbeitsplatzwechsel besonders geeignet, weil er nicht eingestellt werden muss.

Niemand macht sich die Mühe, einen Drehstuhl in mehrfacher Hinsicht exakt einzustellen, wenn er nur temporär benutzt wird. Deshalb muss bei Simplex 3D nur die Sitzhöhe eingestellt werden.

Das wohnliche Büro

Das Büro wird immer wohnlicher

Das Zeitalter der technokratischen, uniformen Büros ist endgültig vorbei. Gewünscht sind wohnliche Büros. Das Ideal ist ein Büro, welches sich anfühlt wie zuhause.

So manches Büro mutet inzwischen an wie ein Wohnzimmer mit gemütlichen Sofas, viel Holz und dicken Teppichen. Dahinter steht die Einsicht, dass der Wohlfühlfaktor einen grossen Einfluss auf unsere Produktivität hat.

Ausserdem hat man erkannt, dass ein wohnliches Büro insbesondere für junge Leute einen hohen Stellenwerthat und die Attraktivität eines Arbeitgebers signifikant steigern kann.

Vergleich Girsberger Camiro und Simplex 3D

Eine neue
Drehstuhl-
Typologie für
das wohnliche
Büro

Für den Bürodrehstuhl ist das zunehmende Bedürfnis nach Wohnlichkeit ein Paradigmenwechsel. Seit über 20 Jahren dominieren Netz-und Skelettbauweisen, die das Gegenteil von Wohnlichkeit vermitteln. Diese Drehstuhl-Bauweisen haben zu einer Sitzmaschinen-Ästhetik geführt, welche sich durch einen eher technischen und maskulinen Charakter auszeichnet.

In dieser Tradition stehen tendenziell auch die Girsberger Modelle Reflex, Yanos und Camiro. Simplex 3D ist ein neuer Drehstuhl-Typ, welcher dem Bedürfnis nach Wohnlichkeit im Büro entgegenkommt. Seine Formensprache ist organisch, weich, charmant und eher feminin. Sitz- und Rückenlehne sind vollständig mit Stoff umpolstert.

Es gibt keine exponierte Mechanik oder andere technischen Bauteile unterhalb des Sitzes. Kunststoffe sind kaum sichtbar. Sitz und Rückenlehne eignen sich besonders für Ausführungen in bicolor, womit sich freundliche Farbakzente im Büro setzen lassen.