Inhalt - Designers' Saturday

Ein Rundgang durch die Inszenierungen am Standort Girsberger.

Bereits zum 16. Mal fand der Designers‘ Saturday in Langenthal statt. Girsberger ist eines der fünf Unternehmen, die den im Zweijahresrhythmus stattfindenden Anlass prägen und das eigene Werk auch für weitere Aussteller als Gastgeber öffnen, zur Verfügung stellen und in eine Erlebniswelt verwandeln. Nicht umsonst gilt die Veranstaltung als wichtigster Treffpunkt für die Design- und Architekturszene der Schweiz.

Übergeordnetes Motto für alle Beiträge war in diesem Jahr „The Making of Design“. Und so wurden an den Orten, an denen Designgeschichte geschrieben wurde und wird auch Einblicke in die kreativen Prozesse gegeben. Besucher tauchten in die Werksatmosphäre ein, die zu einem sinnlichen Gesamterlebnis wurde. Dominiert von den Gerüchen der jeweils verarbeiteten Materialien, räumlich eingebettet in Maschinenanlagen, Fertigungsvorrichtungen und Lagerflächen, entstanden spannende Wegführungen.

Der Designers‘ Saturday ist eine Art Synthese aus Werksbesichtigung, Messe, Theaterspektakel und Entdeckertour und die Besucher kommen ganz nah heran an die „Wiege“ der Gestaltung. Hier spürt man die Ideen keimen und erlebt, wie die Dinge entstehen. Neben Anschauen und Kommunizieren sind dies ganz wesentliche Erfahrungen, die die Besucher auf ihrem Gang durch teilweise völlig verwandelte oder neu geschaffene Räume machen.