Inhalt - Tom Deacon: Designer

Tom Deacon. Tom Deacon entschied sich nach dem Abschluss seines Architekturstudiums an der University of Toronto recht bald für eine Tätigkeit als Möbel- und Produktdesigner. Im Design konnte er in einem kleineren Massstab mit Materialien experimentieren und seine Ideen unmittelbarer umsetzen. Im Jahr 1984 gründete der Kanadier AREA Design und in der Folge im Jahr 1990 ein unabhängiges Studio. Das Design, welches er bevorzugt, ist eher „leise“ und am inspiriertesten fühlt er sich durch Volkskunst-Objekte und Produkte anonymer Gestalter, wie die Shakermöbel. Nach einer Auszeit als Künstler, in der er sich von 2001 bis 2012 mit Bildhauerei, Landart und Gartengestaltung auseinander setzte, widmete er sich ab 2012 auch wieder dem Produktdesign.

Tom Deacon mit Girsberger